Home PV Komplettset 250 Wp

 

PV-Leistung:
250 Wp

durchschnittlicher Ertrag/Jahr:
250 kWh

 

um nur  679 € inkl. MwSt, ab Lager Salzburg

 

 

 

Mit den RES Speichersystemen bringen Sie die Sonne auch in der Nacht in Ihr Heim!


Damit Sie sich auskennen!

Was beinhaltet ein RES Home PV-Komplettset?

Das kompakte RES Home PV-Komplettset besteht aus Photovoltaikmodulen und den dazugehörigen Wechselrichtern, um den Haushalt selbst versorgen und unabhängig vom Stromnetz Energie speichern und verbrauchen zu können.

Der Wechselrichter regelt dabei den Energiehaushalt und wird deshalb mit dem Modul und einer beliebigen Haussteckdose verkabelt. (Anschlussbedingungen der örtlichen EUV beachten!)

 

Wieso ist eine RES Home PV-Komplettset-Anlage die beste Alternative zu herkömmlicher Stromzufuhr?

Dieses System bietet die Möglichkeit den selbsterzeugten Strom auch selbst nutzen zu können und nicht wie bei alten Anlagen den Strom verkaufen und zusätzlich wieder kaufen zu müssen. Nur der Rest, der nicht verwendet wird, wird verkauft. Damit sparen Sie nicht nur enorm viele Kosten, sondern verdienen dabei noch etwas.

Außerdem wird der Strom zu 100 % umweltfreundlich produziert, also nicht durch Kohle-, Gas – oder Atomkraftwerke.

 

Wie viel Strom wird mit einer RES Home PV Komplettset-Anlage erzeugt?

Bis jetzt gibt es noch keine Funktion die Ihre produzierten Watt pro Tag misst. Deshalb empfiehlt sich die einfachste Methode des Aufschreibens morgens und abends. Allerdings kann mit dem RES ECDS (Energy Conservation and Distribution System) genauest kontrolliert werden, wohin und wie viel der kostbare Strom.

 

Wie kann das RES Home PV Komplettset installiert werden?

Die Montage erfolgt von unseren Spezialisten sehr einfach und schnell. Es wird dabei keinerlei Spezialwerkzeug verwendet, sodass sich die Kosten dafür gering halten. In der Regel wird einfach in die Steckdose eingesteckt (Plug & Play).

 

Was, wenn die selbsterzeugte Strom im Moment nicht verwendet wird?

Dieser Fall tritt nur sehr selten auf, da immer irgendein Gerät im Gebrauch steht, wie etwa der Kühlschrank. Sollte es dennoch der Fall sein bzw. wird weniger verbraucht, als produziert, gelangt der Strom automatisch ins öffentliche Netz, wobei Sie abkassieren.