ECDS Lichtsteuerung

Das RES ECDS Energy Conservation & Distribution System (Energiespar- und Verteilungssystem) beinhaltet:

1) Die ECDS Lichtsteuerung ist ein System, welches die Lichtverhältnisse von LED oder Leuchtstofflampen des Tageslichts an den Innenraum anpasst.


2) Es können auch die Lichtverhältnisse des Innenraums entsprechend der Gewohnheiten der Mitarbeiter in verschiedenen Helligkeitsstufen eingestellt werden. Eine Zeitsteuerfunktion, welche das Abschalten von Gruppen oder dem ganzen Licht steuert, ist ebenfalls integriert.


3) Ein Stundenplan kann einfachst dargestellt werden, sodass die Zeiten für die Beleuchtung beliebig eingestellt werden können. Analoge und digitale Ausgänge sorgen für die entsprechende Abdimmung des Lichtes. Mehr als 10 Gruppen kann das System ansteuern. Eine zusätzliche Helligkeitseinstellung in 5 Stufen ist ebenfalls fixer Bestandteil. Eine Putzlichtschaltung, als auch ein Feuerwehrlicht sind auch mit dabei. Nachtlicht- und Tageslichtfunktion, wo Teile des Lichtes gedimmt werden oder voll leuchten, ist softwaremäßig ebenfalls vorgesehen. Als Option kann der Energieverbrauch der verschiedensten Gruppen aufgezeichnet werden.


ECDS - Das Energiemanagement

Unser ECDS Energy Conservation & Distribution System (Energiespar- und Verteilungssystem) bietet die Möglichkeit alle Energieflüsse sichtbar zu machen und damit den richtigen Weg für Einsparungspotenziale und deren konstanten Überwachung zu finden. Es verwaltet die elektrische Energie durch:

  • Steuerung
  • Optimierung
  • Abrechnung der elektrischen Energie (tägliche, wöchentliche oder monatliche Kostenabrechnung)
  • Steuerung des Geräte und Haushaltgeräte (ein- und ausschalten der Elektrogeräte per Smartphon oder PC)
  • Kommunikation mit einer Wetterdienststelle (erzeugte Energie optimal nutzen)

Dadurch wird die selbst erzeugte Energie optimal genutzt und der Bezug aus dem öffentlichen Netz stark minimiert oder im Falle eines energieautarken Systems hinfällig.

 

  • Das ECDS ECDS Energy Conservation & Distribution System (Energiespar- und Verteilungssystem) ist so ausgerichtet, dass sowohl eine direkte Ansteuerung an die Haushaltsgeräte, als auch über Funkstrecke die Verbraucher angesteuert werden können.

  • Das ECDS kann dadurch auch als Homemanager eingesetzt werden. Natürlich ist es auch in der Lage zukünftig vom Energieversorger günstig angebotene Energie zu übernehmen und damit auch Geräte anzusteuern.

  • Auch besteht die Möglichkeit elektrische Energie, welche im Zwischenspeicher, im Haus, abgelegt werden, bei einem günstigen Tarif an den Energieversorger zu verkaufen.

  • Abrechnung von mehreren Wohneinheiten und die Zuordnung, welcher Strom mit welchem Tarif bezogen wurde oder wird, sind als Option erhältlich. Es ermöglicht dem Verbraucher jederzeit Einblick in den gegenwärtigen Verbrauch und die damit verbundenen Kosten für Strom, Wärme und Kälte abzurufen.